Der BRK Kreisverband Cham ist Teil der großen Rotkreuzfamilie

Neue Seite 1

 

 

 

Das Rote Kreuz

dunant.jpg

 

 

Gestern - Heute - Morgen

1859 wurde HENRY DUNANT ein Augenzeuge der Schlacht von Solferino, einer der blutigsten Schlachten der Geschichte. Einer Schlacht mit über 40.000 Verwundeten und Sterbenden, die unzureichend versorgt wurden und kaum ärztliche Hilfe erhielten.1863 gründete Henry Dunant unter diesem Eindruck in Genf das Internationale Komitee vom Roten Kreuz. 1922 wurden die regionalen deutschen Rotkreuzverbände zum Deutschen Roten Kreuz (DRK) zusammengefasst. Das DRK gliedert sich heute in 19 Landesverbände und in den Verband der Schwesternschaften. Der Größte ist das BAYERISCHE ROTE KREUZ, das sich in 74 Kreisverbände (und 5 Bezirksverbände) gliedert.

 

Aktiv im Roten Kreuz - für mich und für Andere!

 

 

Haben Sie „Appetit“ auf die vielen Tätigkeitsfelder des Roten Kreuzes?

 

Um es mit den Worten der Kampagne "Abenteuer Menschlichkeit" zu sagen: Menschlich zu handeln, sich selbst gegenüber anderen Menschen menschlich zu erleben, das ist das größte Abenteuer, auf das Sie sich einlassen können. Im Sinne von Henry Dunant, dem Gründer der Rotkreuzbewegung, handeln wir. Überall und jeden Tag."

Dieser Satz aus unserer Werbekampagne klingt vielleicht etwas hochtrabend, hat aber einen sehr wahren Kern.

Denn die Mitglieder der Rotkreuzgemeinschaften im BRK- Kreisverband Cham arbeiten ausschließlich ehrenamtlich, also freiwillig und unbezahlt. Schließlich ist Geld nicht alles im Leben...

 

Die Gründe für ehrenamtliches Engagement sind ebenso vielfältig wie die Menschen im Roten Kreuz. Beispielhaft seien die folgenden aufgezählt:

  • etwas Sinnvolles tun
  • das Gefühl haben, gebraucht zu werden
  • neue Menschen kennen lernen
  • sich ausprobieren
  • Verantwortung übernehmen
  • Ausgleich zur Arbeit
  • eigene Ideen verwirklichen
  • ...

Übrigens ist ehrenamtliches Engagement nicht zwingend an eine aktive Mitgliedschaft gebunden. Wir sind ständig auf der Suche nach Freiwilligen für besondere Aufgaben. Und vielleicht haben Sie ja auch eine ganz eigene Vorstellung von Ihrem Engagement im Roten Kreuz: wir sind gespannt!

 

Natürlich bieten wir neben den "soften" auch noch "harte" Vorteile:

  • Versicherungsschutz während der ehrenamtlichen Tätigkeit
  • kostenlose Inlands- und Auslandsrückholung (falls medizinisch notwendig)
  • Teilnahme an Aus- und Fortbildungsveranstaltungen des Roten Kreuzes
  • persönliche Anerkennung, aber auch Zertifizierung von Bildungsgängen und Leistungen
  • kostenlose Mitwirkung bei Sanitätsdiensten auf attraktiven Veranstaltungen (Konzerte, Sport- und Großveranstaltungen, Theater, etc.)
  • kostenlose Stellung der Dienst- und Einsatzbekleidung sowie der benötigten Ausrüstungsgegenstände
  • Erstattung notwendiger Auslagen

 

Wie Sie sicher schon gemerkt haben, ist das Rote Kreuz sehr vielfältig. Genau darin liegt die große Stärke. Durch die vielen Aufgaben kann jede und jeder Aktive den Bereich entdecken, der ihr oder ihm am meisten Freude macht. "Wir haben viele Talente, aber nur eine Idee", diese Erläuterung eines unserer Rotkreuzgrundsätze bringt es auf den Punkt.

 

Wichtig ist das Motiv letztlich nur für Sie selbst. Denn so unterschiedlich unsere Beweggründe sind, die Idee ist dieselbe: wir ziehen alle an einem Strang. Und an diesem Strang ist sicher auch noch Platz für Sie!

Sie sehen schon: Sie können viel gewinnen, aber nichts verlieren. Sicher ist auch für Sie ein Engagementfeld im Roten Kreuz vorhanden.

Im Namen des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Cham, würde ich mich auf den Kontakt mit Ihnen sehr freuen.

 

Ihr

Stefan Raab
Sachgebietsleiter
Bildungszentrum / Rotkreuzgemeinschaften
Ehrenamt / Blutspende


Körperschaft des öffentlichen Rechts
Kreisverband Cham
Tiergartenstraße 10
93413 Cham

Tel.:09971/8500 - 36
Fax:09971/8500 - 70


raab@kvcham.brk.de
http://www.kvcham.brk.de

 

 

Artikelaktionen